Wohnen

Jeder Mensch hat einen Anspruch auf ein Dach über dem Kopf. Ich werde Wohnungen schaffen, die man sich auch mit kleinen oder mittleren Einkommen wieder leisten kann.

Es müssen bezahlbare Wohnungen dort gebaut werden, wo Menschen arbeiten und Jobs dort geschaffen werden, wo sie leben. Entscheidend für die Umsetzung ist vor allem die Devise: bauen, bauen, bauen. Dabei werde ich einen Schwerpunkt auf öffentlich geförderte Wohnungen setzen: Ich möchte 30.000 zusätzliche preisgebundene Wohnungen bauen. Hinzu kommen auch 1.000 Wohnungen für Studierende und Auszubildende. Generell gilt: Alle Mieter müssen geschützt werden. Es muss gegen Spekulationen auf Grund und Boden vorgegangen werden. Außerdem werde ich mit einer wirkungsvollen Mietpreisbremse für landeseigene Wohnbaugesellschaften dafür sorgen, dass Mietsteigerungen auf maximal ein Prozent pro Jahr begrenzt werden. Auch im ländlichen Raum werde ich aus Leerständen kleinere, günstigere und altersgerechte Wohnungen schaffen, denn jeder soll auch im Alter in seiner Heimat wohnen bleiben können.

Hier finden Sie die übersichtliche Kurzversion des Regierungsprogramms. Die komplette Langversion können Sie hier nachlesen.

In nur einer Minute erhalten Sie Ihr persönliches Wahlprogramm. Finden Sie hier heraus, was wir konkret für Sie tun können.

Downloads

Themenflyer: Bezahlbare Mietwohnungen schaffen