Ruwolt Stanz- und Umformtechnik GmbH in Hungen/Inheiden

Betriebsleiter Jürgen Seibel, Thorsten Schäfer-Gümbel, Inhaber Peter Ruwolt, Anja Schwab und Christoph Fellner von Feldegg (beide SPD Hungen)

Kürzlich besuchte der hessische SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzende und stellvertretende Bundesvorsitzender der SPD Thorsten Schäfer-Gümbel die Ruwolt Stanz- und Umformtechnik GmbH in Inheiden. Begrüßt wurde der SPD Politiker, zusammen mit dem Hungener SPD Vorsitzenden Christoph Fellner von Feldegg und seiner Stellvertreterin Anja Schwab, vom Geschäftsführer und Inhaber Peter Ruwolt und Betriebsleiter Jürgen Seibel.

Die Ruwolt Stanz- und Umformtechnik wurde 1971 von Bernd Maus gegründet, 2012 übernahm der aus Hamburg stammende Peter Ruwolt den Familienbetrieb und führt ihn seither sehr erfolgreich. Für Kontinuität steht außerdem der langjährige Betriebsleiter Jürgen Seibel. Von der Entwicklung über die Einzelfertigung bis zur Großserienproduktion für Investitionsgüter- und Automobilindustrie deckt Ruwolt die Anforderungen der anspruchsvollen Kunden komplett ab. Das Leistungsportfolio umfasst Stanz-, Umform- sowie Montageteile. Ergänzt wird es durch Schweißbaugruppen und Komplettsysteme. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Unternehmens und der Ziele für die kommenden Jahre durch Peter Ruwolt, gab Betriebsleiter Seibel, sichtlich sehr stolz auf die Produkte, den Besuchern einen Einblick der Vielfalt der teilweise sehr komplexen Erzeugnisse. Bei einem anschließenden Rundgang durch die Produktionsstätte, mit 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, konnten sich die Sozialdemokraten selbst ein Bild machen.

Beeindruckt zeigten sie sich von der Werkzeugherstellung, denn jedes Produkt benötigt ein eigenes spezielles Stanzwerkzeug. Diese sind dann bis zu 30 Jahre im Einsatz. Ruwolt stellt alle Werkzeuge selbst her und benötigt dafür Fachleute, die allerdings auf dem Arbeitsmarkt zusehends schwieriger zu bekommen sind. „Unser Firmenwachstum ist einzig durch den Mangel an qualifizierten Fachkräften limitiert“, erläuterte Ruwolt.