• Meldung:

    „Gemeinsame Flüchtlingspolitik neigt sich dem Ende zu“

    Thorsten Schäfer-Gümbel befürchtet ein Ende der Zusammenarbeit mit der schwarz-grünen Koalition in der Flüchtlingspolitik. Die Sozialdemokraten hätten die Bereitschaft dazu noch immer, sagt der Partei- und Fraktionschef der Sozialdemokraten im Gespräch mit dem Morgenweb. Innerhalb der Regierungsparteien sei sie allerdings nicht mehr erkennbar.

  • Meldung:

    Aufklärung über Verschwörungstheorien

    Die Organisation "Der goldene Aluhut" hat es sich zur Aufgabe gemacht, über Verschwörungsideologien, Sekten, Extremismus und ideologischen Missbrauch aufzuklären und aktive Ausstiegshilfe anzubieten.

    Verschwörungstheorien sind mittlerweile kein Randgruppenphänomen mehr. Oft bleibt es in der Folge nicht dabei, mit dem ein oder anderen obskuren Gedanken zu liebäugeln. Filterblasen – zunächst meist im Internet, später auch im realen Leben – führen dazu, die eigene Überzeugung zu verstärken und andere, dazu im Widerspruch stehende Quellen auszublenden. 

  • Pressespiegel:

    "Schäuble ist der Lordsiegelbewahrer für Stillstand"

    SPD-Vize Schäfer-Gümbel wirft dem Finanzminister mangelnden Einsatz gegen Steuerbetrüger vor. Um Geringverdiener zu entlasten, bringt er einen Freibetrag für Sozialversicherungsbeiträge ins Spiel.

    Welt Interview vom 08.06.2016